Österreich beginnt EM-Quali mit Schlüsselspielen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach der Auslosung der Qualifikationsgruppen ist auch der Spielplan klar, nach dem sich der ÖFB zur EURO 2020 kämpfen will.

Die Foda-Truppe beginnt gleich mit zwei Schlüsselspielen: Am 21.3. daheim gegen Polen und drei Tage später auswärts in Israel.

Am 7.6. empfängt der ÖFB Slowenien, am 10.6. müssen Arnautovic und Co. nach Mazedonien. Das September-Doppel startet daheim gegen Lettland (6.9.), dann auswärts in Polen (9.9.).

Im Oktober kommt Andreas Herzog mit Israel "nach Hause" (10.10.), am 13.10. fährt Österreich nach Slowenien.

Spätestens im November fällt die Entscheidung, am 16.11. daheim gegen Mazedonien, das letzte Spiel steigt am 19.11. in Lettland.

Das Auswärtsspiel in Israel wird um 18:00 Uhr angepfiffen, alle anderen ÖFB-Partien beginnen um 20:45 Uhr.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ruttensteiner: "Scouten werden wir nicht viel müssen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare