Foda in der Teamchef-Historie vorne dabei

Foda in der Teamchef-Historie vorne dabei Foto: © GEPA
 

Franco Foda verabschiedet sich nach dem 2:2 am Dienstag in Wien gegen Schottland mit dem drittbesten Punkteschnitt aller bisherigen Teamchefs vom ÖFB-Team.

Unter dem Deutschen gelangen in 48 Partien 27 Siege und sechs Remis bei 15 Niederlagen. Das ergibt einen Punkteschnitt von 1,81.

Lediglich der von 1978 bis 1981 amtierende Karl Stotz (1,88 Pkt. pro Spiel) und "Wunderteam"-Trainer Hugo Meisl (1,83) hatten einen besseren vorzuweisen.

Nur Meisl hatte mehr Siege

Fodas 27 Siege sind die zweitmeisten eines ÖFB-Cheftrainers nach Meisls unerreichbar scheinenden 71. Mit 133 Partien ist Meisl auch der Teamchef mit den mit Abstand meisten Länderspielen im Amt.

Fodas 48 reihen sich in diesem Ranking auf Platz sechs ein. Im nächsten Länderspiel am 3. Juni in der Nations League in Osijek gegen Kroatien wird das ÖFB-Team bereits von einem neuen Trainer betreut werden.

Teamchefs mit dem höchsten Punkteschnitt:

Rang Trainer Spiele S/U/N Punkte
1. Karl Stotz (1978-1981) 24 13/6/5 1,88
2. Hugo Meisl (1913-1914, 1918-1937) 133 71/30/32 1,83
3. Franco Foda (2017-2022) 48 27/6/15 1,81
4. Helmut Senekowitsch (1976-1978) 26 14/4/8 1,77
5. Herbert Prohaska (1993-1999) 51 25/9/17 1,65
6. Marcel Koller (2011-2017) 54 25/13/16 1,63

Teamchefs mit den meisten Spielen:

Rang Trainer Spiele Zeit
1. Hugo Meisl 133 (1913-1914, 1918-1937)
2. Josef Hickersberger 56 (1988-1990, 2006-2008)
3. Marcel Koller 54 (2011-2017)
4. Herbert Prohaska 51 (1993-1999)
5. Leopold Stastny 49 (1968-1975)
6. Franco Foda 48 (2017-2022)
7. Walter Nausch 47 (1948-1954)
8. Karl Decker 36 (1958-1964)

Teamchefs mit den meisten Siegen:

Rang Trainer Spiele Zeit
1. Hugo Meisl 71 (1913-1914, 1918-1937)
2. Franco Foda 27 (2017-2022)
3. Herbert Prohaska 25 (1993-1999)
Marcel Koller 25 (2011-2017)
5. Walter Nausch 21 (1948-1954)

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..