WAC locker in der nächsten Cup-Runde

WAC locker in der nächsten Cup-Runde Foto: © GEPA
 

Der Wolfsberger AC zieht durch einen 6:1-Sieg beim ASV Siegendorf in die 3. Runde des ÖFB-Cups ein.

Baribo eröffnet in der 7. Minute nach einer Liendl-Ecke den Torreigen, nur wenig später legt Taferner ebenfalls per Kopf nach (14.). Der WAC bleibt auf dem Gaspedal und Taferner schnürt bereits in der 18. Minute seinen Doppelpack. Einen abgefälschten Stanglpass von Scherzer drückt der Mittelfeldspieler locker über die Linie.

Weil auch Baumgartner eine Liendl-Ecke im Siegendorf-Kasten versenkt (28.), ist schon nach einer knappen halben Stunde alles klar. Daran ändert auch der Siegendorfer-Ehrentreffer durch Secco nichts (34.). Er schiebt nach Leitgeb-Fehler frei vor WAC-Goalie Kofler ein.

In Halbzeit zwei wechseln beide Teams munter durch, der WAC kommt in der Schlussphase durch Boakye (83.) und einen Elfmeter von Dieng (87.) zu weiteren Treffern. Robin Dutt darf sich über einen souveränen Auftritt seiner Mannschaft freuen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..