FC Wacker wirft GAK aus dem Cup

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem sensationellen Halbfinal-Einzug in der Vorsaison ist für den GAK dieses Jahr im ÖFB-Cup bereits in Runde zwei Schluss! Die Grazer verlieren zuhause gegen Liga-Konkurrent FC Wacker Innsbruck mit 1:2.

Die Innsbrucker bekommen in der ersten Halbzeit viel Platz in der Offensive und nützen diesen durch Kapitän Murat Satin (13.) und Elvin Ibrisimovic (37.) zweimal eiskalt aus.

Im zweiten Durchgang zeigt sich der GAK stark verbessert, kommt zu einigen Chancen, doch es reicht nur noch zum Anschlusstreffer durch LASK-Kooperationsspieler Richard, der den Ball aus kurzer Distanz unter die Latte hämmert (73.).

Damit gewinnt der FC Wacker auch das zweite Duell in dieser Saison gegen die Grazer, in der HPYBET 2. Liga feierten die Tiroler einen 2:0-Heimsieg.

ALLE Spiele der 2. Runde des ÖFB-Cups gibt es im LAOLA1-LIVE-Ticker>>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Zwara-Konferenz: Diese Legenden spielen noch immer im Unterhaus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare