Eriksen schießt Dänemark zu Sieg über Wales

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem Auftaktsieg gegen Irland muss Wales in der Nations League die ersten Niederlage einstecken. Gareth Bale und Co. unterliegen Dänemark in Aarhus 0:2.

Mann des Spiels auf Seiten der Dänen, die nach dem Streit mit dem Verband wieder mit der A-Mannschaft auflaufen, ist Christian Eriksen. Der Tottenham-Profi sorgt in der 32. Minute nach Vorarbeit von Dalsgaard für die Führung und macht in der 63. Minute den Doppelpack perfekt. Eriksen verwertet nach einem Handspiel von Ampadu den fälligen Elfmeter.

In der Gruppe 4 der Liga B halten Dänemark (1 Spiel) und Wales nun bei je drei Punkten, Irland (1 Spiel) ist noch punktelos.

In Gruppe 3 muss sich Norwegen auswärts gegen Bulgarien 0:1 geschlagen geben. Das Goldtor erzielt Radoslav Vasilev (59.), auf Seiten der Norweger fliegt Haavard Nordtveit in der Schlussphase mit Gelb-Rot vom Platz (88.).

Georgien schlägt Lettland durch ein Elfer-Tor von Tornike Okriashvili (77.) 1:0. Mazedonien gegen Armenien endet 2:0.

DAZN überträgt ab dieser Saison die neue UEFA Nations League. Starte JETZT dein Gratis-Monat>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Martin Hinteregger in der "Snake-Champions-League"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare