Betis-Legende hängt mit 40 noch ein Jahr dran

Betis-Legende hängt mit 40 noch ein Jahr dran Foto: © getty
 

Joaquin denkt auch mit 40 Jahren nicht ans Aufhören.

Der Kapitän von Real Betis, der am 21. Juli seinen 41. Geburtstag feiert, verlängert seinen ausgelaufenen Vertrag bei Betis Sevilla um ein weiteres Jahr bis 2023.

Der Spanier kam bereits in seiner Jugend zu den Grün-Weißen und debütierte im Jahr 2000 für die Kampfmannschaft der "Beticos." Nach Aufenthalten bei Valencia, Malaga und Fiorentina kehrte der Flügelspieler 2015 zu seinem Jugendverein zurück.

Ein Ansporn für die Verlängerung könnte ein möglicher Rekord für die Ewigkeit sein. In der Liste der La-Liga-Rekordspieler steht Joaquin mit 600 Einsätzen momentan auf dem zweiten Platz, nur Tormann-Legende Andoni Zubizarreta (622) kann noch mehr Partien in Spaniens höchster Spielklasse vorweisen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE