Platz 3! Valencia zieht an Real vorbei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Valencia ist die neue dritte Kraft in der spanischen La Liga.

Die Fledermäuse setzen sich im Heimspiel knapp aber doch mit 1:0 gegen Nachzügler Espanyol Barcelona durch und erobern Rang drei in der Tabelle. Dabei profitieren sie vom 1:1-Remis im Madrider Derby, womit sie an Real Madrid vorbeiziehen.

Das Siegtor für die Hausherren fällt bereits in der 7. Minute. Rodrigo Moreno versenkt einen Kopfball zur Führung, die bis zum Schluss hält.

Valencia liegt nun 14 Punkte hinter Spitzenreiter FC Barcelona, aber nur drei Punkte hinter dem zweitplatzierten Atletico Madrid. Der Vorsprung auf Real beträgt einen Zähler.

Real Sociedad überrascht mit einem 5:0-Kantersieg gegen den Tabellenachten Girona. Sergio Canales (11.), Adnan Januzaj (35.), ein Doppelpack von Mikel Oyarzabal (71., 85.) und ein Tor von Juanmi (88.) machen den Sieg der Gastgeber perfekt.



Textquelle: © LAOLA1.at

La Liga: Kein Sieger im Madrid-Derby

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare