Neymar klagt Ex-Klub Barcelona erneut

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lange wurde über eine Rückkehr von Neymar zum FC Barcelona spekuliert. Nun dürfte der Brasilianer die Tür zu seiner alten Wirkungsstätte endgültig zugeschlagen haben.

Nach Angaben der französische Nachrichtenagentur AFP, die sich auf Justizkreise beruft, hat der PSG-Star eine weitere Klage gegen die "Blaugrana" eingereicht. Neymar fordert 3,5 Mio. Euro von seinem früheren Arbeitgeber. Dabei soll es sich um fehlende Lohnzahlungen aus seinem letzten Monat bei den Katalanen handeln.

Damit füllt sich der Rechtssteit zwischen dem 27-jährigen Neymar und Barcelona um ein weiteres Kapitel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Blitzstart verhilft Rapid zu Sieg und Platz drei

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare