Luis Suarez mit La-Liga-Klub einig

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Transfermarkt nimmt neuen Schwung auf!

Heiß begehrt ist weiterhin Luis Suarez, der beim FC Barcelona keine Zukunft mehr hat.

Der Wechsel zu Juventus Turin hat sich bekanntlich zerschlagen, der Stürmer hat sich mittlerweile von einem Deal mit der "Alten Dame" distanziert. Zudem dürfte die Verpflichtung von AS-Rom-Stürmer Edin Dzeko für die Bianconeri Priorität haben und Suarez nur der Alternativplan sein.

So weit wird es aber wohl nicht kommen. Denn wie die sonst gut informierte spanische Zeitung "Mundo Deportivo" berichtet, ist sich Luis Suarez bereits mit einem La-Liga-Konkurrenten einig, und zwar mit Atletico Madrid.

Noch fehlen jedoch einige Details, ehe Trainer Diego Simeone den Uruguayer in seinem Team begrüßen darf. Angeblich soll Suarez sein Restgehalt für die Saison 2020/21 als Abfindung fordern und Atletico über einen ablösefreien Wechsel verhandeln, wozu Barcelona aber nicht bereit zu sein scheint.

Textquelle: © LAOLA1.at

Barca-Präsident Bartomeu will sich mit Lionel Messi versöhnen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare