Real-Kantersieg gegen Celta Vigo

 

Real Madrid betreibt in der 37. Runde von La Liga gegen Celta Vigo Wiedergutmachung für die Pleite gegen Sevilla (2:3) am Mittwoch. Die "Königlichen" schießen Celta mit 6:0 ab.

Bereits nach 30 Minuten sorgt Gareth Bale mit zwei Toren für eine Vorentscheidung. Vor allem das zweite Tor des Walisers ist sehenswert, er zieht von rechts nach innen und versenkt den Ball mit seinem starken linken Fuß im Kreuzeck. Zwei Minuten später macht es ihm Isco von der anderen Seite gleich und stellt auf 3:0.

Nach der Pause trifft Youngster Achraf Hakimi dank Mithilfe von Celta-Keeper Alvarez (52.). Gomez Sola trifft in der 74. Minute noch ins eigene Tor, Toni Kroos sorgt in der 81. Minute für den Schlusspunkt.

Damit fixiert Real eine Runde vor Schluss den dritten Platz. Celta Vigo belegt Rang 13.

Textquelle: © LAOLA1.at

Uwe Seeler: "Bundesliga ohne Hamburg unvorstellbar"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare