Betis gewinnt Stadt-Derby gegen FC Sevilla

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Betis entscheidet das Stadtderby gegen den FC Sevilla mit 1:0 für sich.

In einer kampfbetonten Partie schwächt sich das Gästeteam zunächst selbst. Roque Mesa sieht nach 66 Minuten die Gelb-Rote Karte. Das entscheidende Tor fällt wenig später. Nach Flanke von Aissa Mandi trifft der eingewechselte Joaquin wuchtig mit seiner ersten Ballberührung per Kopf (80.).

Für Betis ist es der erste Derby-Heimsieg seit dem 2. April 2006 und der insgesamt 30. in der Primera Division. In der Tabelle liegen die Grün-Weißen mit vier Punkten aus drei Spielen auf Platz fünf, der FC Sevilla ist mit ebenfalls vier Punkten auf Position 13.

Textquelle: © LAOLA1.at

Haas illegal: Romain Grosjean in Monza disqualifiziert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare