Rayo Vallecano schmeißt Cheftrainer raus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

La-Liga-Klub Rayo Vallecano trennt sich mit sofortiger Wirkung von Chefrainer Michel.

Die Verantwortlichen müssen nach ausbleibenden Ergebnissen die Reißleine ziehen. Der Aufsteiger hat zurzeit nämlich mit einer Horror-Serie zu kämpfen - die letzten sieben Spiele gingen allesamt verloren. In der Liga steht man nur auf Rang 19, auf den ersten Nichtabstiegsplatz fehlen im Moment sechs Punkte.

Zudem hat man auch noch das schlechteste Torverhältnis der Liga.

Michel agierte seit Februar 2017 als Cheftrainer Vallecanos, führte sein Team in der selben Saison sogar wieder zurück in die erste spanische Liga.

Textquelle: © LAOLA1.at

FAK: Bundesliga-Strafsenat verkündet Sperre für Cuevas

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare