Celta Vigo entlässt Cardoso nach nur vier Monaten

Celta Vigo entlässt Cardoso nach nur vier Monaten Foto: © getty
 

Celta Vigo zieht die Reißleine und trennt sich von seinem Cheftrainer Miguel Cardoso.

Dabei war der 46-Jährige keine vier Monate im Amt. Der Portugiese hatte erst im November die Nachfolge von Antonio Mohamed angetreten.

In seiner Zeit beim spanischen Erstligisten verlor Cardoso zehn seiner 15 Partien. Zweimal spielte sein Team Unentschieden und immerhin dreimal konnte man siegen. Am Sonntag verlor Celta gegen Eibar mit 0:1, in der Tabelle liegt man mittlerweile nur mehr auf Rang 17 - eine Position bzw. zwei Zähler vor den Abstiegsrängen.

Cardosos Nachfolger soll bereits feststehen. Fran Escriba, ehemaliger Trainer von FC Getafe und FC Villarreal, soll den Trainerposten Celta Vigos künftig übernehmen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..