Junior Adamu führt St. Gallen zum Sieg

Junior Adamu führt St. Gallen zum Sieg Foto: © GEPA
 

ÖFB-Legionär Junior Adamu schießt den FC St. Gallen am 31. Spieltag der Schweizer Super League mit seinem dritten Liga-Treffer zu einem 1:0-Heimsieg gegen den FC Vaduz.

Vaduz-Torhüter Benjamin Buchel und Verteidiger Joel Schmied krachen im eigenen Strafraum zusammen, Adamu schaltet am schnellsten und trifft in der 26. Minute ins verwaiste Tor zum Sieg für St. Gallen.

Die Salzburg-Leihgabe spielt bei seinem zehnten Liga-Einsatz durch. Bei Vaduz sitzen die ÖFB-Legionäre Sebastian Santin und Manuel Sutter zu Beginn auf der Bank, Sutter wird in der 85. Minute eingewechselt. Die Österreicher Elvin Ibrisimovic und Ex-Rapidler Boris Prokopic stehen nicht im Kader.

St. Gallen ist mit 37 Punkten Sechster, Vaduz steht mit 33 Zählern als Vorletzter auf dem Relegationsplatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..