Bachmann Kilmarnocks Cup-Hero gegen Rangers

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Gelungener Abend für Daniel Bachmann: Der vom FC Watford an den FC Kilmarnock verliehene ÖFB-Goalie wird im Achtelfinale des schottischen Cups gegen die Glasgow Rangers zum Helden seines Teams.

Der 24-Jährige hält den späteren Endstand von 0:0 fest, als er in der 15. Minute einen Hand-Elfmeter von James Tavernier pariert. Damit schließt Bachmann dort an, wo er aufgehört hat: Unter der Woche hielt er einen Strafstoß beim 2:2 gegen Dundee.

Damit wird ein Wiederholungsspiel im Kampf um den Platz im Viertelfinale fällig.

Das Wiederholungsspiel wird am 20. Februar im Ibrox Park von Glasgow steigen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Liverpool-Sieg über AFC Bournemouth

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare