Iker Casillas zurück im Training

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schöne Nachrichten von Iker Casillas! Zwei Monate nach seinem Herzinfarkt steht Spaniens ehemaliger Nationalteam-Tormann beim portugiesischen Vizemeister FC Porto wieder im Training.

"Zurück in der Arbeit. Erster Tag", schreibt der 38-Jährige auf Twitter und postet dazu ein Bild, auf dem er mit drei Teamkollegen auf dem Weg zum Start in die Saisonvorbereitung zu sehen ist.

Der Ex-Keeper von Real Madrid erlitt am 1. Mai während des Trainings einen Herzinfarkt. Der spanische Weltmeister von 2010 wurde damals sofort ins CUF Porto Hospital gebracht. Dort wurde sein Zustand relativ schnell stabilisiert und eine Herzkatheter-Untersuchung durchgeführt.


Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Karriereende! Stürmer Marc Janko hängt die Schuhe an den Nagel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare