Pacult verpatzt Trainer-Debüt in Titograd

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kein Erfolgserlebnis für Peter Pacult beim Debüt als Trainer des montenegrinischen Erstligisten OFK Titograd.

Der 59-jährige Wiener verliert mit seinem Team am Samstag auswärts gegen Grbalj Radanovici mit 0:1. Für die Entscheidung sorgt Vladan Kordic schon in der sechsten Minute. Titograd fällt nach der achten Niederlage nach 23 Runden auf Rang fünf zurück.

Pacult hatte erst am Freitag die Nachfolge von Edis Mulalic angetreten. Es ist eine weitere Station bei einem Balkan-Klub für den Ex-Rapid-Trainer nach mehrmonatigen Engagements bei Kukesi (ALB), Radnicki Nis (SRB), Cibalia (CRO) und NK Zavrc (SLO).

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern schlägt Wolfsburg und übernimmt Tabellenführung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare