Alexander Gorgon: Erst Tor, dann Verletzung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alexander Gorgon darf sich in Kroatien über seinen 7. Meisterschaftstreffer freuen, hat dennoch einen Schock zu verkraften.

Der 30-jährige Offensivspieler erzielt beim 2:0-Heimsieg von HNK Rijeka gegen NK Istra 1961 in der 43. Minute den ersten Treffer. In der 51. Minute muss der Ex-Austrianer, der in den jüngsten beiden Spielen dreimal traf, jedoch verletzt vom Feld. Auch Ex-Admiraner Markus Pavic darf bei Rijeka-Gegner Istra die gesamte Spielzeit über ran.

Gorgon hält nun bei insgesamt neun Treffern nach 25 Pflichtspielen (21 in der Liga). Rijeka liegt nach 23 Spielen auf Rang zwei. Der Vizemeistertitel wird das Maximum bleiben, hat doch Leader Dinamo Zagreb bereits 13 Punkte Vorsprung und auch noch eine Partie weniger am Konto.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

NFL: Cowboys-Tight-End Witten kommt aus Pension zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare