Darko Bodul mit Shakhter Soligorsk vor dem Cup-Aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Traum vom Finale im weißrussischen Cup droht für Darko Bodul zu platzen. Der ÖFB-Legionär verliert mit seinem Klub Shakhter Soligorsk das Halbfinal-Hinspiel auswärts gegen Dynamo Brest mit 0:2.

Oleksandr Noiok (6.) und Pavel Savitskiy (13.) sorgen schon früh für die beiden Tore. Bodul muss zunächst erneut auf der Bank Platz nehmen, wird aber zur Pause eingewechselt.

Das Rückspiel in Soligorsk ist für den 29. April angesetzt.

Im zweiten Halbfinal-Hinspiel gewinnt Slaviya Mozyr daheim gegen BATE Borisov 1:0.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wildes Gerücht: Inter arbeitet an Verpflichtung von Lionel Messi

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare