Bittere Pleite für Holzhauser in Belgien

Bittere Pleite für Holzhauser in Belgien Foto: © GEPA
 

So richtig in Fahrt ist Beerschot mit ÖFB-Legionär Raphael Holzhauser noch nicht gekommen. In der dritten Runde der belgischen Jupiler League kassiert die Überraschungsmannschaft aus der Vorsaison eine klare 0:3-Pleite gegen Royal Union St. Gilloise.

Während Holzhauser, der über die volle Distanz im offensiven Mittelfeld mitwirkt, kaum für entscheidende Akzente sorgen kann, brilliert der Aufsteiger mit einer mutigen Spielweise. Ein Doppelpack von Undav (14., 50.) sowie der 3:0-Endstand von Lapoussin (54.) besiegeln die zweite Niederlage für Beerschot.

In der Tabelle halten die Violett-Weißen bei einem Punkt und rutschen vorerst auf den vorletzten Rang ab.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..