Ex-Rapid-Goalie Knoflach findet Klub im Ausland

Ex-Rapid-Goalie Knoflach findet Klub im Ausland Foto: © GEPA
 

Ex-Rapid-Tormann Tobias Knoflach hat nach mehr als einem Jahr Vereinslosigkeit endlich einen neuen Klub gefunden.

Der 27-jährige Wiener schließt sich laut "tmnotizie.com" AS Sambenedettese aus der italienischen Serie D, Staffel F an.

Das Team aus dem Ort San Benedetto del Tronto in der Region Marken ist nach fünf Spieltagen der viertklassigen Liga mit nur einem Punkt 16. von 18 Teams.

Mit 12 Gegentoren stellt Sambenedettese die löchrigste Defensive der Liga.

Am vergangenen Spieltag konnte der Klub durch ein 1:1-Remis gegen Nereto den ersten Punktgewinn der Saison verbuchen, was das sportliche Leitung des Vereins dazu brachte, Trainer Massimo Donati per Aussendung weiter das Vertrauen auszusprechen.

Stammtorhüter fällt verletzt aus

Knoflach soll bei "Samb" Stammtorhüter Diego Abbrandini ersetzen, der sich gegen Nereto eine Knieverletzung zuzog.

Der Wiener Knoflach übersiedelte mit 17 Jahren von der Vienna in den Rapid-Nachwuchs, den der Torhüter bis zu den Profis durchlaufen hat.

Für die Profis stehen wettbewerbsübergreifend 40 Spiele zu Buche. Nach Ende der Saison 2019/20 im August des Vorjahres konnten sich Rapid und Knoflach nicht auf einen neuen Vertrag einigen.

Seither war Knoflach vereinslos und auf Klubsuche.

VIDEO: Messi bereitet sich auf Leipzig-Duell vor

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..