Shanghai bestätigt Arnautovic-Abschied

Shanghai bestätigt Arnautovic-Abschied Foto: © getty
 

Am Samstagnachmittag verabschiedete sich Marko Arnautovic via Social Media noch selbst von Shanghai Port (Alle Infos >>>), einen Tag später ziehen die Chinesen nach.

Der nunmehrige Ex-Verein des ÖFB-Stars vermeldet via Instagram eine "Einigung mit dem italienischen Klub FC Bologna über einen Transfer von Marko Arnautovic. Wir wünschen dir das Beste für deine weitere Karriere, Marko!"

Damit fehlt nur noch die offizielle Bestätigung von Bologna, diese wird aber wohl in absehbarer Zeit folgen. Der 32-Jährige wird nach zwei Jahren im Reich der Mitte wieder nach Europa zurückkehren. Die Ablösesumme wird sich auf rund drei Millionen Euro belaufen, inklusive Boni kann sich diese um eine Million Euro erhöhen.

Beim Klub aus der chinesischen Super League wäre Arnautovic noch bis Ende 2022 unter Vertrag gestanden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..