Neuer Defensiv-Konkurrent für ÖFB-Duo bei Venezia

Neuer Defensiv-Konkurrent für ÖFB-Duo bei Venezia Foto: © getty
 

Der Venezia FC stellt seinen ÖFB-Legionären David Schnegg und Michael Svoboda einen neuen Konkurrenten zur Seite. Der Serie-A-Aufsteiger verstärkt seine Defensive mit Ethan Ampadu.

Der 20-jährige Waliser wird für ein Jahr vom FC Chelsea ausgeliehen. Bei den "Blues" erhält das Top-Talent dafür einen neuen Dreijahresvertrag bis 2024. Ampadu hat in seiner noch jungen Karriere bereits 26 Länderspiele für Wales bestritten und gilt seit Jahren als eines der größten Defensiv-Talente.

Dieses Talent konnte er bislang jedoch kaum ausspielen. In seinen bisherigen vier Jahren beim Champions-League-Triumphator wurde der Rechtsfuß bereits zu RB Leipzig und zuletzt Sheffield United verliehen. Während es in Leipzig gar nicht rund lief - Ampadu absolvierte nur sieben Pflichtspiele -, reifte er bei Sheffield zum Stammspieler.

Nun soll er in Italien den nächsten Schritt machen. Venezia besitzt keine Kaufoption.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..