Franck Ribery reist zum Medizincheck

Franck Ribery reist zum Medizincheck Foto: © getty
 

Die Frage, wo Franck Ribery seine Karriere fortsetzen wird, scheint geklärt. Berichten aus Italien zufolge soll der 38-jährige Flügelspieler am Montagmorgen in Salerno landen, um seinen Vertrag bei US Salernitana zu fixieren.

Neben dem Serie-A-Aufsteiger galt auch Hellas Verona als potenzieller Abnehmer. Ribery habe sich in Absprache mit seiner Famile auf ein Engagement beim Aufsteiger verständigt. Dem Vernehmen nach soll Ribery bis Juni 2022 unterschreiben und rund 1,5 Mio. Euro verdienen.

Seine Glanzmomente erlebte der 81-fache Teamspieler Frankreichs beim FC Bayern. Mit den Münchnern feierte Ribery neun Meistertitel, sechs Pokalsiege sowie einen Champions-League-Triumph 2013. Zuletzt kickte Ribery für AC Fiorentina, ehe sein Vertrag im Sommer auslief.

VIDEO - Riberys Top-10-Tore für Bayern München:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..