Barca-Wechsel? PSG nennt Preis für Neymar

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach seinem enttäuschenden Auftritt in der Champions League gegen Borussia Dortmund und einem Platzverweis in der Ligue 1 steht Neymar bei Paris Saint-Germain zunehmend in der Kritik.

Neue Spannungen mit Sportdirektor Leonardo könnten den Weg für einen Sommer-Transfer zurück zum FC Barcelona ebnen.

Wie "Mundo Deportivo" berichtet, seien die Hauptstädter bereit, den Brasilianer für 180 Millionen Euro ziehen zu lassen.

Es ist kein Geheimnis, dass der 28-Jährige zurück zu Barca und Weltfußballer Lionel Messi wechseln möchte. Daran sollen auch die anhaltenden Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Superstar und den Katalanen nichts ändern.

Neymar war im Sommer 2017 nach vier Jahren in Spanien für die Rekordablöse von 222 Millionen Euro zu PSG gewechselt und seither in jedem Jahr Meister.

Textquelle: © LAOLA1.at

Adi Hütter ist auch bei Hertha BSC ein Thema

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare