Redknapp verletzt eigene Frau mit dem Auto schwer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tragischer Zwischenfall rund um Harry Redknapp.

Laut Berichten der "Sun" verletzt der langjährige Premier-League-Trainer (unter anderem Tottenham, Queens Park Rangers) am Mittwoch seine eigene Frau mit dem Auto aus Versehen schwer.

Als der 69-Jährige seine Gattin in Westbourne zum Shoppen absetzen will, sei er zu früh auf das Gas gestiegen.

Sandra Redknapp, die mit einem Fuß und dem Mantel noch im Auto feststeckte, wird vom Gefährt mitgeschleift.

Augenzeugen berichten von Schmerzenschreien der 69-Jährigen, deren zweites Bein überrollt wird. Bilder zeigen Blutflecken auf dem Asphalt.

Sandra muss infolge mit einem Krankenwagen weggebracht werden. Der unter Schock stehende Gatte habe die ganze Nacht über an ihrem Bett gewacht.


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare