Bachmanns Watford verliert last minute vs. Spurs

Bachmanns Watford verliert last minute vs. Spurs Foto: © getty
 

Der erste Auftritt im neuen Jahr 2022 hält für Daniel Bachmann und den FC Watford beinahe einen überraschenden Punktgewinn parat. Am Neujahrstag halten die "Hornets" in der 21. Runde der Premier League gegen Tottenham Hotspur lange ein 0:0, kassieren in der Nachspielzeit aber das spielentscheidende 0:1.

Die Spurs sind erwartungsgemäß das spielbestimmende Team, beißen sich die Zähne allerdings an der starken Defensive Watfords aus. Erst in der 26. Minute gibt Sergio Reguilon den ersten ernstzunehmenden Warnschuss ab, den Bachmann mit einer schönen Flugeinlage pariert.

Kurz darauf kommt Harry Kane (31.) aus 17 Metern zum Abschluss, der knapp am Tor vorbeigeht. Watford versteht es gut, die Spurs aus dem eigenen Strafraum fernzuhalten, die Nordlondoner kommen daher vorwiegend aus der Distanz zu Torchancen.

So auch wenige Augenblicke nach Wiederanpfiff, als Reguilon (46.) den Ball ans Außennetz knallt. Die Hausherren finden in Folge plötzlich eine Top-Chance auf die Führung vor, Joshua Kings (53.) Schuss aufs lange Eck lenkt Tottenham-Torwart Hugo Lloris gerade noch um die Stange.

Nach 72 Spielminuten muss auch Bachmann sich auszeichnen, der ÖFB-Torhüter reagiert bei einem direkten Abschluss von Heung-Min Son aus kurzer Distanz geistesgegenwärtig und hält sein Tor mit einer Glanzparade sauber.

In der Schlussphase muss die Partie für rund zehn Minuten unterbrochen werden, da ein Zuschauer medizinische Hilfe benötigt. Daraufhin drückt Tottenham noch einmal an und belohnt sich: Son bringt eine Freistoßflanke von links scharf zur Mitte, Davinson Sanchez (90.+6) hält den Kopf hin - 1:0!

Tottenham klettert mit 33 Punkten auf die fünfte Position, hat zwei Punkte Rückstand auf den FC Arsenal und noch zwei Spiele in der Hinterhand. Der FC Watford kassiert die sechste Pleite in Serie, rangiert mit 13 Zählern auf Platz 17.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..