ManUtd-Reservist Fellaini wechselt nach China

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Kapitel Manchester United ist für Marouane Fellaini beendet.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler wechselt zu Shandong Luneng nach China. Die Ablösesumme für den 87-fachen belgischen Teamspieler soll, laut Medienberichten aus seiner Heimat bei zehn Millionen Euro liegen.

Fellaini war 2013 für 32,4 Millionen Euro vom FC Everton zu den "Red Devils" gewechselt und absolvierte im Trikot von United 177 Spiele, bei denen ihm 22 Tore gelangen. Außerdem konnte er einmal den FA-Cup, den League-Cup, den Supercup sowie die Europa League gewinnen.

Bei seinem neuen Team trifft er unter anderem auf den ehemaligen italienischen Teamspieler Graziano Pelle.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sinan Kurt: Einst Supertalent, heute Wattens

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare