Arsenal-Star Gabriel schlägt Räuber in die Flucht

Arsenal-Star Gabriel schlägt Räuber in die Flucht Foto: © getty
 

Arsenal-Abwehrspieler Gabriel ist scheinbar auch im privaten Leben ein guter Verteidiger: Der Brasilianer schlug laut einem Artikel der "Daily Mail" bewaffnete Räuber aus seinem eigenen Haus in die Flucht.

Der Vorfall fand schon im August statt. Gabriel kam gerade mit einem Freund nach Hause, als plötzlich zwei maskierte Männer in die Garage des 23-jährigen Südamerikaners eindrangen. Das Duo wollte Autoschlüssel, Handy und die Armbanduhr von Gabriel, der sich zunächst kooperativ zeigte.

Ein Mann bedrohte den Arsenal-Akteur mit einem Baseball-Schläger. Als er mit diesem auf den Fußballer losgehen wollte, war dieser jedoch schneller: Gabriel konterte mit einem Faustschlag, die beiden Räuber suchten in Folge schnell das Weite.

Anhand von DNA-Spuren - ein Angreifer verlor bei dem Raubüberfall seine Kappe - konnte einer der Räuber in Folge identifiziert und verhaftet werden: Der 26-jährige Übeltäter wurde zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Sein Komplize ist noch auf der Flucht.

Das Video vom Angriff könnt ihr hier sehen:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..