Frieser trifft bei Barnley-Sieg gegen Coventry

Frieser trifft bei Barnley-Sieg gegen Coventry Foto: © getty
 

Dominik Frieser avanciert beim 1:0-Sieg von Barnsley über Coventry am zweiten Spieltag der englischen Championship zum Match-Winner für das Team von Markus Schopp.

Der ehemalige LASK-Kicker erzielt in der 39. Minute nach Laufpass von Palmer den Siegtreffer für die "Tykes". Frieser spielt durch, in der 71. Minute sieht der Grazer die Gelbe Karte. In der dritten Minute der Nachspielzeit hat Barnsley Glück: Collins hält einen von Gyökeres geschossenen Elfmeter.

Für Barnsley-Trainer Markus Schopp stellt der Sieg den ersten vollen Erfolg in der zweithöchsten englischen Spielklasse dar. Nach einem Auftaktremis gegen Cardiff hält Barnsley nach zwei Spielen bei vier Punkten.

Andreas Weimann und Bristol City müssen hingegen eine 1:2-Niederlage in Middlesbrough hinnehmen. Der ÖFB-Legionär spielt auf Seiten der "Robins" durch. Nach zwei Spielen steht erst ein Punkt auf dem Konto von Bristol City.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..