Schädelbruch! Ex-Profi Leon Andreasen verprügelt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Unfassbare Nachrichten vom ehemaligen dänischen Profi in der deutschen Bundesliga, Leon Andreasen!

Wie die "Bild" berichtet, wurde der 133-fache Bundesliga-Spieler für Hannover, Bremen und Mainz in Hannover auf offener Straße von mehreren Männern verprügelt.

Diese hatten eine Frau beschimpft. Andreasen schritt ein und wurde für seine Zivilcourage bestraft.

Stark blutend und bewusstlos ging der frühere Defensivspieler zu Boden, erst beim zweiten Besuch im Spital wurde ein Schädelbruch diagnostiziert.

Der Vorfall soll sich gegen zwei Uhr nachts in der Innenstadt von Hannover ereignet haben.

Der 34-jährige Andreasen musste seine Karriere bereits 2016 wegen Knieproblemen beenden.


>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Stöger? ÖFB-Stars? Rückkehrer? Fragen zum Rückrundenstart

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare