Fan-Ausschreitungen in Rostock vor Cup-Match

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Vor der Partie im deutschen Cup zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Nürnberg ist es zwischen den beiden Fanlagern zu Auseinandersetzungen gekommnen.

Wie die "Bild" berichtet, sind gewaltbereite Fans aus Nürnberg bereits seit elf Uhr in Rostock, um Hansa-Fans zu attackieren. Die Polizei trennt die beiden Gruppierungen. Bei dem Einsatz gibt ein Polizist einen Warnschuss ab. Verletzt wird aber niemand.

Etwa 350 Nürnberger Fans werden in Gewahrsam genommen. Die Partie galt im Vorfeld bereits als Hochsicherheits-Spiel.

Textquelle: © LAOLA1/APA

Rieds Flavio spricht über Leidenszeit auf den Kapverden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare