Keita schießt Leipzig zum Sieg gegen Bremen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

RB Leipzig bleibt ungeschlagen und schlägt Bremen (Juno 90, Grillitsch bis 78.) in der 8. Runde 3:1.

Hauptdarsteller ist Ex-Salzburger Naby Keita, der Ilsanker (ab 84.) in der Startelf ersetzt. Der 21-Jährige trifft in der 42. Minute sehenswert zur Führung, als er mehrere Bremer inklusive Goalie Wiedwald aussteigen lässt. In der 75. Minute köpfelt er zum 2:0 ein.

Nach dem Gnabry-Anschlusstreffer (76.) trifft ausgerechnet Ex-Bremer Selke zum 3:1-Endstand ins leere Tor. Wiedwald war aufgerückt.


Flaschenwurf-Skandal bei Valencia-Barcelona:

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare