Nach Protz-Video: Schelte für Hannes Wolf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

ÖFB-Legionär Hannes Wolf sorgt beim deutschen Bundesligisten RB Leipzig erneut für Aufruhr!

Nachdem der 20-Jährige mit seinem Wechselwunsch bereits Unruhen auslöste, ließ nun ein Instagram-Videos des Steirers die Wogen seines Arbeitgebers hochgehen.

Am Donnerstag stellte sich der von Verletzungen geplagte Offensivspieler am Flughafen Wien im Privat-Jet zur Schau, bevor es durch das VIP-Terminal direkt ins 5-Sterne-Hotel Steigenberger Herrenhof ging. Es folgten Szenen mit funkelnder Rolex mit Goldverzierung (laut "Sportbild" im Wert von 14.000 Euro) sowie Louboutin-Schuhe (angeblich 900 Euro) und Givenchy-T-Shirt (ca. 300 Euro).

Textquelle: © LAOLA1.at

Frankfurt-Salzburg: Deutsche Presse sah Salzburg "fast desolat"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare