Manuel Prietl einer von zwei Bielefeld-Kapitänen

Manuel Prietl einer von zwei Bielefeld-Kapitänen Foto: © GEPA
 

Kuriose Regelung bei Arminia Bielefeld in der Kapitäns-Frage - und ein ÖFB-Legionär ist ein Teil davon.

Der deutsche Bundesligist startet nämich mit zwei Spielführern in die neue Saison.

Der bisherige Amtsinhaber Fabian Klos wird dieses Amt ab sofort gleichberechtigt mit Manuel Prietl ausfüllen, der Steirer wird die Mannschaft dabei jedoch bei den Spielen mit der Schleife am Arm aufs Feld führen.

"Wir haben mit unseren Kapitänen Manuel Prietl und Fabian Klos in meinen Augen eine ideale Teamlösung gefunden, die vor allem durch die eindeutige mannschaftsinterne Wahl des Mannschaftsrats fast schon vorgegeben war", erklärt Trainer Frank Kramer.

Prietl selbst meint: "Ich bin stolz, dass ich gemeinsam mit Fabian dieses Amt beim DSC ausüben darf, und ich bin froh, dass er mir mit seiner langjährigen Erfahrung als Mannschaftskapitän für diese verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe mit Rat und Tat in dieser Saison zur Seite stehen wird."

Klos meint zu dieser Konstellation: "Prieti und ich haben uns auch sofort sehr intensiv darüber ausgetauscht und festgelegt, dass es sehr gut ist, wenn er die Binde trägt. Schließlich hat er bei Arminia einen langfristigen Vertrag unterschrieben, und jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, ihn in diese Rolle einzuführen. Ich bin absolut der Meinung, dass Prieti dafür die beste Wahl ist."

Stefan Ortega Moreno, Cedric Brunner und Amos Pieper komplettieren den Mannschaftsrat.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..