Joelinton: Hoffenheim lehnte 50 Millionen-Deal ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Einem Ex-Stürmer des SK Rapid gehören derzeit zahlreiche Schlagzeilen.

Joelinton ist bei Hoffenheim zur großen Nummer geworden. Zuletzt wurde bereits von einem 60-Millionen-Euro-Angebot von Premier-League-Klub Newcastle berichtet.

Wie "Bild" erfuhr, gab es jedoch bereits im Winter Angebote. Mäzen Dietmar Hopp höchstpersönlich soll sein Veto eingelegt und ein 50-Millionen-Euro-Angebot abgelehnt haben, da der Brasilianer zu wichtig im Kampf um einen Europacup-Platz sei.

"Wir haben große Stärke entwickelt, Nein sagen zu können", meint Manager Alexander Rosen zu "Bild".

Ob Hoffenheim auch bei einem Sommer-Transfer nein sagen kann?


Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Trainer Goran Djuricin über Joelintons Aufstieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare