Hiobsbotschaft für Bayern: Fällt Davies aus?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schlechte Nachrichten für den FC Bayern.

Alphonso Davies fehlt beim Training vor dem Champions-League-Spiel gegen Barcelona am Freitag (LIVE ab 21 Uhr im LAOLA1-Ticker >>>>).

Trainer Hansi Flick berichtete von einer Sicherheitsmaßnahme angesichts leichter Adduktorenprobleme beim Linksverteidiger.

Sollte Davies den Bayern im Viertelfinale tatsächlich fehlen, würde der Ausfall schwer wiegen. Denn der 19-Jährige sollte eigentlich Superstar Lionel Messi, der bevorzugt über Davies' Seite angreift, in den Griff bekommen.

Als Alternative stünde Lucas Hernandez bereit, der zuletzt wegen schwacher Leistungen allerdings mit einem Platz auf der Bank Vorlieb nehmen musste.

Auch ÖFB-Star David Alaba könnte auf die Außenangreifer-Position zurückkehren. Allerdings war der Wiener in der Innenverteidigung zuletzt nicht wegzudenken.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Alaba-Vertrag: Bayern-Boss Rummenigge "vorsichtig optimistisch"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare