Alaba lobt Einstellung bei Bayern

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am Samstag (15:30 Uhr im LIVE-Ticker) gastiert der FC Bayern München im Rahmen der 8. Runde der deutschen Bundesliga beim VfL Wolfsburg. Nach vier Plichtspielen ohne einen Sieg wollen die Münchner unbedingt wieder in die Spur finden.

David Alaba, der nach seinem Muskelfaserriss wieder mittrainiert, lobt die Einstellung seiner Mannschaftskollegen. "Man merkt, wie wir alle mitziehen, wie konzentriert und hungrig wir arbeiten", wird der 26-Jährige auf der FCB-Homepage zitiert.

"Wir freuen uns wirklich auf jede einzelne Trainingseinheit", meint Alaba, der in Wolfsburg eine Bestmarke verlieren könnte. Sollte Arjen Robben zum Einsatz kommen und die Bayern den ersehnten Dreier holen, würde der Niederländer in seinem 196. Ligaspiel den 150. Sieg feiern.

Bislang ist Alaba der Profi in der Liga, der diese Marke in 206 Spielen am schnellsten erreicht hatte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Didi Kühbauer: "Rapid steht für Offensive"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare