Borussia Dortmund bindet Favre an sich

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lucien Favre bleibt - im Idealfall - mindestens bis Sommer 2021 Trainer von Borussia Dortmund. "Schwarz-Gelb" verlängert den Vertrag des Schweizers, der zuvor bis Sommer 2020 lief, vorzeitig um ein weiteres Jahr.

"Lucien hat klare Strukturen geschaffen und unsere Spieler weiterentwickelt", sagt Sportdirektor Michael Zorc. "Er hat die Erwartungen zu 100 Prozent erfüllt", sagt auch Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke: "Es ist folgerichtig, dass wir die Zukunft gemeinsam gestalten möchten."

Trotz eines Kader-Umbruchs im letzten Sommer hatte Dortmund bis zum letzten Bundesliga-Spieltag die Chance auf die Meisterschaft. In der Champions League stieg die Borussia als Gruppensieger auf, scheiterte im Achtelfinale aber klar am späteren Finalisten Tottenham.

Textquelle: © LAOLA1.at

Manchester City: Pep Guardiola bekommt seinen Wunschspieler

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare