Handgemenge! ÖFB-Coach wirft Vize-Kapitän raus

Handgemenge! ÖFB-Coach wirft Vize-Kapitän raus Foto: © getty
 

Die Nerven beim VfB Lübeck liegen blank.

Wie der Klub von ÖFB-Export Rolf Landerl am Donnerstagnachmittag in einer Aussendung mitteilt, wird Vize-Kapitän Florian Riedel vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Bereits am Dienstag hat das Schlusslicht der 3. deutschen Liga den 30-Jährigen vorläufig suspendiert, nachdem er "vereinsschädigende Äußerungen" tätigte.

Als Auslöser für die nun härtere Sanktion werden Handgreiflichkeiten gegen Landerl im Samstagsspiel (20. Februar) gegen Türkgücü München genannt. So soll in der Halbzeitpause ein Disput eskaliert sein. Landerl, der den Sachverhalt zunächst mannschaftsintern lösen wollte, sowie weitere Zeugen bestätigten auf Nachfrage des Vorstands den Vorfall.

Neben dem 45-jährigen Landerl steht mit Ex-Rapid-Akteur Osarenren Okungbowa ein weiterer Österreicher bei Lübeck unter Vertrag.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..