Knaller verlängert trotz Abstieg in Ingolstadt

Knaller verlängert trotz Abstieg in Ingolstadt Foto: © getty
 

Marco Knaller hat seinen Vertrag beim FC Ingolstadt bis 2021 verlängert. Das teilt der Absteiger in die 3. deutsche Liga auf "Twitter" mit. Der 32-jährige Goalie wechselte im Sommer 2017 vom SV Sandhausen zum Audi-Klub.

In die Abstiegssaison startete der Kärntner als Nummer eins, spielte die ersten neun Spiele in der 2. Bundesliga alle komplett durch. In diesen neun Partien gelangen dem FCI nur mickrige fünf Punkte, Knaller kassierte 19 Gegentreffer.

Danach kam er über die gesamte Saison nicht mehr zum Einsatz, stand 16 Spiele nicht einmal im Kader. Gut möglich, dass Knaller in der 3. Liga eine neue Chance erhält, um sich zu beweisen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..