Burgstaller schießt Pauli zum Sieg über Schalke

Burgstaller schießt Pauli zum Sieg über Schalke Foto: © getty
 

Guido Burgstaller rockt weiter die 2. Deutsche Bundesliga und hat am Samstagabend gegen Ex-Klub Schalke 04 seinen Spaß!

Der Kärntner erzielt in der 16. Runde beim 2:1-Heimsieg seines FC St. Pauli beide Treffer der Gastgeber und damit seine Saisontore 15 und 16, womit er seinen Vorsprung in der Torschützenliste auf den Paderborner Sven Michel auf drei Tore ausbaut.

Gegen Schalke netzt Burgstaller bereits in der 20. Minute mit einem herrlichen Halbvolley-Schuss aus 15 Metern zum ersten Mal ein. Schalke-Goalie Georg Fraisl ist zwar noch dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.

Kurz vor der Pause trifft Burgstaller nach einer Paqarada-Flanke mit dem Hinterkopf ins lange Eck (39.). Auch nach Seitenwechsel dominieren die Gastgeber: Burstaller hat den dritten Treffer am Fuß, Fraisl kann das 0:3 mit einem starken Reflex aber gerade noch verhindern (56.).

In der Schlussphase kommt Schalke dann doch noch auf: Rodrigo Zalazar erzielt per Kopf den Anschlusstreffer (75.), in Folge werfen die Gäste noch einmal alles nach vorne. St. Pauli rettet den knappen Vorsprung aber über die Zeit.

St. Pauli baut damit die Tabellenführung auf das zweitplatzierte Darmstadt auf sechs Punkte aus. Das drittplatzierte Regensburg liegt sieben Zähler zurück, spielt allerdings erst am Sonntag in Heidenheim.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..