Arnautovic trifft schon wieder

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marko Arnautovic ist weiter in Torlaune.

Der ÖFB-Teamspieler erzielt beim 5:1-Sieg seines Klubs Shanghai SIPG in der Chinese Super League gegen Tianjin Teda die zwischenzeitliche 2:1-Führung. Das sehenswerte Tor von außerhalb des Strafraums ist sein vierter Saisontreffer, zudem steuert Arnautovic zwei Assists bei. Der 30-Jährige muss in der 80. Minute jedoch angeschlagen ausgewechselt werden, über eine mögliche Verletzung ist noch nichts bekannt.

Es ist der erste volle Erfolg des Wieners in einem Liga-Spiel in China.

Shanghai SIPG schiebt sich mit dem ersten Sieg nach vier Unentschieden vorerst auf Rang zwei in der Tabelle, Leader Guangzhou Evergrande hat bei einem Spiel weniger fünf Punkte Vorsprung.

Der Treffer von Arnautovic im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg über Max-Wöber-Transfer: "War schon bei Rapid auffällig"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare