WM: Neymar zurück im Training

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Hoffnung von Superstar Neymar auf eine Teilnahme an der WM in Russland lebt.

Der PSG-Stürmer, der mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht wird, hat nach seiner Fußverletzung das Training mit der brasilianischen Nationalmannschaft aufgenommen.

Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Gabriel Jesus und Danilo arbeitete er am Dienstag in Granja Comary bei Teresopolis etwa eine Stunde mit dem Ball. Nach einem Mittelfußbruch war der teuerste Spieler der Welt Anfang März operiert worden.

Möglicherweise lässt Brasiliens Nationalcoach seinen Star schon im Freundschaftsspiel gegen Kroatien am 3. Juni in Liverpool ein paar Minuten spielen. Am 10. Juni gastiert Brasilien zu einem Länderspiel gegen Österreich in Wien.

Am Mittwoch begann die Selecao offiziell mit ihrem Training in Comary. Am 27. Mai reist das Team nach London, wo es seine Vorbereitung auf die WM fortsetzt.

Textquelle: © LAOLA1.at

WM 2018: Zusatzprämie für Brasilianer nur bei Finaleinzug

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare