Europa League: Drei Salzburger im Team der Woche

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Europa-League-Abenteuer des FC Salzburg ging mit einem sensationellen Auftritt im Semifinal-Rückspiel gegen Olympique Marseille (Spielbericht) zu Ende.

Für drei der "Bullen"-Helden gibt es am Tag danach zumindest einen schwachen Trost: Staubsauger Diadie Samassekou, Traum-Solist Amadou Haidara und Dauerbrenner Stefan Lainer wurden von der FedEx Performance Zone für das offizielle Team der Woche der Europa League nominiert.

Von Gegner Marseille wurde Matchwinner Rolando, Linksverteidiger Jordan Amavi und Assistgeber Dimitri Payet die selbe Ehre zuteil.

Die FedEx Performance Zone ist ein Index, der offizielle Spieler-Statistiken aufzeichnet und mit einem speziell entwickelten Algorithmus Spieler-Ranglisten entwirft.

Das komplette Team der Woche:

David Ospina (FC Arsenal); Stefan Lainer, Rolando (Olympique Marseille), Diego Godin (Atletico Madrid), Jordan Amavi (Olympique Marseille); Amadou Haidara, Diadie Samassekou, Granit Xhaka (FC Arsenal); Dimitri Payet (Olympique Marseille); Diego Costa (Atletico Madrid), Antoine Griezmann (Atletico Madrid).

Textquelle: © LAOLA1.at

Presse nach Salzburg-Marseille: "Nacht in Hölle überlebt"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare