Personalsorgen bei Salzburg vor EL-Duell

Aufmacherbild
 

Jesse Marsch ist im Sechzehntelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Villarreal am Donnerstag (21:00 Uhr im Live-Ticker und auf DAZN) zum Improvisieren gezwungen.

Weil das etatmäßige Innenverteidiger-Duo nicht zur Verfügung steht - Andre Ramalho ist gesperrt und Maximilian Wöber nach seiner Oberschenkelverletzung noch nicht fit - werden gegen das La-Liga-Team wohl Albert Vallci und Oumar Solet in der Defensiv-Zentrale zum Einsatz kommen.

Für Solet wäre es der erste Europacup-Einsatz seiner Karriere. Der mittlerweile 21-jährige Franzose war im Sommer von Olympique Lyon nach Salzburg gewechselt, hat es bisher aber erst auf sechs Pflichtspiel-Einsätze für die Bullen gebracht.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..