Letzter ÖFB-Gegner fixiert EM-Kader

Letzter ÖFB-Gegner fixiert EM-Kader Foto: © getty
 

Der ukrainische Teamchef Andriy Shevchenko hat am Dienstagabend seinen 26-Mann-Kader für die Fußball-EM bekannt gegeben.

Im Aufgebot des Gruppengegners von Österreich (21. Juni, 18:00 Uhr) stehen acht Legionäre, darunter Oleksandr Zinchenko von CL-Finalist Manchester City, Ruslan Malinovskyi von Atalanta Bergamo oder Andriy Yarmolenko von West Ham United. Von den nationalen Spitzenklubs Dynamo Kiew und Schakhtar Donezk stehen insgesamt 17 Profis im Kader der Ukrainer.

Nicht dabei sind der ehemalige Sevilla- und Schalke-Offensivmann Yevgen Konoplyanka (nun Donezk) und Bergamos Viktor Kovalenko. Das Duo laboriert an Muskelverletzungen im Oberschenkel und wird für das Turnier nicht rechtzeitig fit.

Shevchenko bereitet seine Mannschaft schon seit zwei Wochen in einem Camp in Charkiw auf die EM vor. Am Donnerstag treffen die Ukrainer in Dnipro in einem Testspiel auf Nordirland, am Montag geht es in Charkiw gegen Zypern.

Österreich trifft am 21. Juni in Bukarest im dritten Gruppenspiel auf die Ukraine. Weitere Gegner sind Nordmazedonien und die Niederlande.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..