VIDEO: Ronaldo holt sich einen Weltrekord

 

Ein Remis mit zwei Siegern: Durch das 2:2 Portugals gegen Frankreich stehen beide Nationen im Achtelfinale der EURO 2020 - Der Weltmeister als Gruppensieger, der Europameister als einer der besten Gruppendritten.

Es ist eine Elfmeter-Orgie, die die Fans in Budapest sehen. Drei der vier Treffer fallen vom Punkt, einen weiteren Elfer in der Nachspielzeit übersehen die Referees.

Cristiano Ronaldo verwertet die beiden Strafstöße Portugals, für ihn sind es besondere Tore: Mit den Nationalteam-Toren 108 und 109 stellt er einen Weltrekord ein. Nur der Iraner Ali Daei hat ebenso oft im Trikot seines Landes genetzt. Zur Bestenliste >>>

Auch auf der Gegenseite gibt es mit Karim Benzema einen Doppeltorschützen.

Die Highlights des Spiels - inklusive Ronaldos Rekordtoren - im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..