Nächster Kantersieg für Salzburgs Jungbullen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eine beeindruckende Leistung zeigen Red Bull Salzburgs Jungbullen am 4. Spieltag der UEFA Youth League. Wie schon im Hinspiel zuhause (7:2), fertigen die Salzburger den SSC Neapel mit einem 5:1-Auswärtserfolg erneut ab.

Vom Anpfiff weg nehmen die "Bullen" das Zepter in die Hand und finden früh erste Torchancen vor. Das erste Mal jubeln darf die Mannschaft von Frank Kramer dann in der 13. Minute: Nicolas Seiwald nimmt eine Vorlage von Tobias Anselm dankend an und trifft zur Führung.

In weiterer Folge bleiben die Gäste am Drücker und Luis Phelipe (28.) belohnt die Bemühungen mit dem 2:0. Knapp vor der Pause sorgt Innenverteidiger Affengruber (42.) mit einem Distanzhammer aus 30 Metern für die frühe Vorentscheidung.

Nach Wiederanpfiff bleiben die Salzburger dran und Sucic (53.) erhöht vom Elfmeterpunkt. Die Gastgeber stecken nicht auf und erzielen in der 70. Minute aus 25 Meter den Ehrentreffer, ehe Sesko für Salzburg nach einem Elfmeter den Endstand herstellt (74.).

Im Parallelspiel unterliegt der FC Liverpool zuhause Genk mit 0:1. Dadurch liegen Salzburg, Liverpool und auch Genk mit sieben Zählern gleichauf. Napoli darf sich mit lediglich einem Punkt keine Hoffnungen mehr auf das Erreichen der K.o-Runde machen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Coach El Maestro: "Ich bin kein guter Plan-B-Trainer!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare