Dortmund und Atletico siegen auswärts

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund kommt am ersten Spieltag der Champions League zu einem späten und glücklichen Auswärtssieg in Gruppe A. Die über weite Strecken enttäuschenden Deutschen gewinnen beim FC Brügge mit 1:0.

Den einzigen Treffer erzielt Joker Pulisic, der von einem Brügge-Verteidiger angeschossen wird - der Pressball landet über Goalie Letica im Kasten (85.).

Mario Götze kommt zu seinem ersten BVB-Einsatz in dieser Saison, nach 62 Minuten wird der 26-Jährige ausgewechselt.

Atletico Madrid darf ebenfalls in der Fremde jubeln. Die Spanier feiern beim AS Monaco einen 2:1-Auswärtssieg. Dabei gehen die Monegassen durch Grandsir in der 18. Minute in Führung, doch die Simeone-Elf kann die Partie durch Tore von Costa (31.) und Gimenez (45.+1) noch vor dem Seitenwechsel drehen.

DAZN überträgt ab dieser Saison die UEFA Champions League und die Europa League. Starte JETZT dein Gratis-Monat >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Frank Hensel wird wohl neuer Austria-Präsident

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare